Angebot!

Swiss Miss Hanfsamen

34.90  29.00 

Reguläre (nicht feminisierte) Cannabissamen – Swiss Miss Hanfsamen ist eine reguläre Sorte, die sowohl männliche als auch weibliche Cannabispflanzen hervorbringt.

Kühles / Kaltes Klima – Swiss Miss Hanfsamen ist eine widerstandsfähige, frühblühende Sorte, die in den meisten Klimazonen im Freiland angebaut werden kann.

Durchschnittliches Höhenwachstum – Swiss Miss Hanfsamen weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.

Blüte 45 – 55 Tage – Swiss Miss Hanfsamen hat eine vergleichsweise kurze Blütezeit.

Ertrag Üppiger Ertrag – Swiss Miss Hanfsamen kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.

90% Indica – Die Swiss Miss Hanfsamen Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.

10 Samen

Produkt kaufen

Beschreibung

Swiss Miss ist eine der seltenen, exotischen Marihuana-Sorten von Marihuana. Es ist eine extreme Indica-schwere Hybride. Sie ist bei den Züchtern beliebt, wegen ihrer Genetik, weil sie unglaublich leicht zu züchten ist und weil sie unter sehr einfachen Bedingungen gut wachsen kann.

Die Herkunft von Swiss Miss ist hoch oben in den Bergen, von den schweizerischen Alpen bis zum Himalaya. Tatsächlich hat diese Sorte ihre Genetik aus einem vielfältigen Erbe. Sie wurde in den Alpen in der Schweiz aus einer afghanischen Skunk-Sorte, einer nordindische Sorte und einer alten Hash-Pflanze aus Nepal gezüchtet. Das bedeutet, dass diese Sorte speziell für das Züchten an kühleren und höheren Orten gemischt wurde. Sie blüht ebenso gut hoch oben in den Bergen wie in einem tropischen Klima am Meer.

Sie ist pilzresistent und widersteht extremen Temperaturschwankungen zwischen warmen Tagen und sehr kalten Nächten. Auf diese Weise werden viele Probleme, die Züchter mit nächtlicher Kondensation haben können, überwunden. Auch ist sie eine perfekte Sorte für das Züchten drinnen und auch draußen. Wenn man aber in kälteren Klimazonen in den Bergen wohnt, sollte man die Vorteile dieser Sorte ausnutzen und draußen züchten. Ein vorteilhaftes Merkmal dieser Sorte ist auch ihre kurze Blütezeit – nur 45-55 Tage. Diese Sorte hat auch das Potenzial, eine ziemlich reiche Ausbeute zu produzieren, wenn man sie nur ein wenig aufmerksam pflegt.
Das Aroma dieser Sorte ist süß, mit Zitrusnoten, wie bei einer Orange. Der Geschmack ist auch ähnlich. Die Wirkung ist ein ziemlich mildes High, das gut für die Entspannung von Körper und Geist ist.
Diese Sorte ist wirklich gut geeignet für diejenigen, die nicht in der Lage sind, andere Sorten zu züchten, wegen des unguten Klimas. Andererseits ist diese Sorte auch sehr schön wegen ihres exotischen Aussehens. Es ist eine ganz außergewöhnliche Sorte und sie ist perfekt für Marihuana-Kenner.

Medizinische Eigenschaften von Swiss Miss

Der hohe Indica-Gehalt macht diese Sorte ideal für diejenigen, die an irgendwelchen körperlichen Schmerzen leiden. Swiss Miss wird den Körper entspannen und den Geist beruhigen, und auf diese Weise wird sie die Schmerzen lindern. Ihre entspannende Wirkung macht sie auch zu einem guten Medikament für stressige Tage oder bei Schlafstörungen.

Wie man Swiss Miss erkennen kann

Die Knospen von Swiss Miss haben ein einzigartiges Aussehen, weil ihre Stempel weiß und haarig sind. Es sieht wirklich so aus, als ob über den Knospen Schnee läge, aber die Knospen selbst können auch komplett weiß aussehen. Die Blätter sind weiß glasiert und die Knospen sind mit Trichomen bedeckt. Die Knospen sind auch ziemlich dicht und schwer. Der Orangenduft ist auch ein wesentliches Merkmal bei dem Erkennen dieser Sorte.

Wenn du Swiss Miss magst, wirst du auch diese hier mögen …

Wenn du das exotische Aussehen von Swiss Miss magst, dann musst du dir auch mal New Purple Power ansehen, weil es auch eine sehr hohe Ausbeute hat. Diejenigen, die diese Sorte wegen des Klimas züchten, können natürlich auch Holland’s Hope und Early Bud probieren.

Die oben angegebene, medizinische Information ist als Richtlinie zu sehen. Wenn du beabsichtigst, Cannabis zu medizinischen Zwecken zu verwenden, solltest du vorher einen qualifizierten Arzt konsultieren.

Send this to friend