Reguläre Hanfsamen – Cannabis Samen

reguläre-hanfsamen-kaufen

Reguläre Hanfsamen sind im Gegensatz zu feminisierten Samen komplett unberührt und enthalten die natürlichen Gene der weiblichen und männlichen Cannabis-pflanze. Diese Kategorie umfasst die meisten originellen Sorten darunter auch die meisten Cannabis Cup Gewinner.

Anhand des Samens kann nicht bestimmt werden, welchem Geschlecht dieser zuzuordnen ist. Erst wenn der reguläre Hanfsamen sprießt und in die Blütephase kommt, kann das Geschlecht genau erkannt werden.

Wie kann das Geschlecht bestimmt werden?

Nach der vegetativen Phase beginnt die weibliche Hanfpflanze zu blühen und je nach Sorte unterschiedlich kolorierte Blüten auszubilden. Die männliche Cannabispflanze dagegen bildet Pollensäcke aus, welche so ähnlich wie winzige Bananen oder kleine Erbsen aussehen. Wer beispielsweise die männlichen Pflanzen von den weiblichen trennen möchte bzw. nicht erst nachdem die Hanfpflanzen ihr Geschlecht preisgegeben haben die männlichen Pflanzen selektieren möchte, sollte zu feminisierten Hanfsamen greifen.

Da reguläre Hanfsamen nicht feminisiert wurden und dementsprechend noch das originale Erbgut haben, enthalten diese auch das Erbgut beider Geschlechter. Das Erbgut bestimmt außerdem den Phänotyp sprich die Sorte und dass gibt der Hanfpflanze ihre charakteristischen Eigenschaften, ob diese Hoch wächst oder eher gedrungen bleibt, welchen Geschmack die Pflanze hat und in welcher Konzentration und Verhältnismäßigkeit die Cannabinoide wie THC, CBD und CBN vorkommen.

Angebot an regulären Hanfsamen

Woher stammen die Samen und welche verschiedenen Sorten gibt es?

reguläre Hanfsamen geschlechterSollte man den Geschichtsbüchern Glauben schenken, so wurde der allererste reguläre Marihuana Samen in Kasachstan gesichtet. Die Grundgenetik aus der die heute besonders in der Medizin aber auch Partyszene weit verbreiteten Marihuana Samen heißt Indica oder Sativa (oder ein Mix aus beiden, also Hybrid).

Die heute sehr weit verbreitete Indica Sorte welche hauptsächlich in Indien vorkommt, blüht erst dann wenn der Tag nur 12 oder weniger an Sonnenstunden zulässt. Ebenso die Sativa Genetik, welche vor allem im afrikanischen Raum beheimatet ist und die größte von allen 3 ist. Eine hoch gewachsene Hanfpflanze kann locker über 5 Meter hoch wachsen. Das ist sehr beeindruckend, wenn man bedenkt, dass ein solch riesiger Baum aus einem kleinen, regulären Hanfsamen heranwächst.

Eine weitere sehr spezielle und durchaus moderne Genetik sind die automatisierten Hanfsamen. Diese Hanfsorte ist im Gegenzug zu den Regulären Hanfsamen (Sativa, Indica & Hybride ) zwar weiblich, also feminisiert, jedoch blüht diese sehr früh und ist dadurch schneller erntereif.

Diese Marihuana Pflanzengattung blüht im Gegensatz zu den beiden anderen unabhängig vom Lichtzyklus. So kann eine Automatik-Pflanze (Ruderalis/Indica oder Ruderalis/Sativa) trotz geringerer Körpergröße durchaus große Ernten einbringen und bereits innerhalb von 2 Wochen ab Keimung bereits geschlechtsreif werden. Hier können Sie diesen Types Hanfsamen kaufen.

Hanfsamen als Ernährung

Hanfsamen sind übrigens sehr reich an ungesättigten Fettsäuren und wertvollem pflanzlichen Proteil, sodass diese als Nahrungsmittel sehr gesund sind. Neben vielen Ballaststoffen und Vitaminen bieten Samen der Hanfpflanze bei gewissen Krankheiten eine Vielzahl an Heiloptionen, sofern diese richtig zubereitet werden. Besonders der Hanfsamenbrei ist bei Sportlern und Veganern sehr beliebt, da dieser sehr reich an vielen Nährstoffen ist. Die Samen die Sie in unserem Shop erhalten sollten nicht dafür verwendet werden, da diese dafür zu kostbar sind.

Erfahren Sie mehr über:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend